Bodywork
Yoga&MEHR

Unser Angebot

Yoga

Über Yoga

Das Wort Yoga kommt aus dem indischen Sanskrit und bedeutet „Einheit/Harmonie“. Die ganzheitliche Praxis des Yoga bewirkt eine Harmonie von Körper, Geist und Seele. Hier bietet das „Hatha Yoga“ (Ha=Sonne, Tha=Mond) einen sehr guten Einstieg. Eine Kombination aus körperlichen Übungen (Asanas), Atemtechniken (Pranayama), Entspannungstechniken und Meditation kann bei regelmäßiger Praxis sowohl die körperliche als auch die geistige Gesundheit fördern. So kann Yoga nicht nur zur Kräftigung, Verbesserung der Beweglichkeit und Balance beitragen, sondern gilt auch als eines der besten Mittel zur Stressbewältigung.

Grundsätzlich kann jeder Yoga üben. Denn je nach körperlicher Verfassung und Lebensumständen können Übungen angepasst werden. Falls Beschwerden vorliegen, sollte man sich im Vorfeld mit seinem behandelnden Arzt beraten.

Yin-Yoga

Über Yin-Yoga

Yin Yoga ist eine sanfte, meditative Form des Yoga. Die Übungen werden hier 3-5 Minuten (für Fortgeschrittene auch länger) passiv gehalten, ohne Muskelkraft. Dadurch werden vorwiegend tiefer gelegene Schichten, wie die Faszien, angesprochen. Außerdem werden durch das lange passive Halten der Positionen die Meridiane energetisiert, beziehungsweise gereinigt. So kann der Chi-Fluss im Körper harmonisiert werden. Yin Yoga kann die Flexibilität in den Gelenken verbessern, sie werden geschmeidiger. Die meisten Positionen im Yin Yoga werden im Liegen oder im Sitzen ausgeführt. Yin Yoga ist die perfekte Ergänzung zu anderen, eher aktiven Yogastilen. 

Grundsätzlich kann jeder Yin Yoga üben. Denn je nach körperlicher Verfassung und Lebensumständen können Übungen angepasst werden. Falls Beschwerden vorliegen, sollte man sich im Vorfeld mit seinem behandelnden Arzt beraten.

Photo by Clem Onojeghuo on Unsplash

Faszien Gymnastik

Was ist Faszien Gymnastik?

Die Faszien oder auch Bindegewebe, ist die universelle Struktur, die unseren ganzen Körper durchzieht, alle Organe umhüllt und unserem Körper seine Form gibt.

Aufbau eines kraftvoll-geschmeidigen Bindegewebes:

Ein gut trainiertes Bindegewebe ist elastisch, reißfest und kräftig zugleich und bildet die Grundlage für energetische Spannkraft, körperliche Leistungsfähigkeit und vitale Wohlspannung. Das stärkt präventiv die Belastbarkeit von Sehnen und Bändern, vermeidet schmerzhafte Reibereien in Hüftgelenken und Bandscheiben, schützt Muskulatur vor Verletzung und hält die Körperkontur in Form.

Faszien Gymnastik richtet sich an gesunde Menschen mit Bewegungsmangel. Falls Beschwerden vorliegen, sollte man sich im Vorfeld mit seinem behandelnden Arzt beraten.

Kontakt

Bodywork Yoga & Mehr

Nourneystraße 7

40822 Mettmann

02104-508156